Verwenden statt verschwenden

0
1057

Motto an der Fachschule Bergheim

Als „tapfere Schneiderlein“ entpuppten sich gleich in den ersten Schulwochen die Schülerinnen der ersten Klasse der Fachschule Bergheim. In der Praxis „Textiles Gestalten“ kreierten und fabrizierten sie aus Stoff- und Wollresten kleine Kuscheltiere, Kindersocken und Polster. Diese Dinge werden in die Schuhschachteln verpackt, die vor Weihnachten dann wieder an Kinder in Rumänien verschenkt werden. Generell ist Abfallvermeidung ein wichtiger Bestandteil der Lerninhalte und fließt fächerübergreifend in alle Bereiche ein. Ein bewusster Umgang mit Ressourcen wird aufgezeigt und dies ist gleichzeitig ein aktives Handeln für den Klimaschutz.

Foto: FS Bergheim

Schülerinnen der Fachschule Bergheim beim textilen Gestalten.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein