Betriebsratswahl Klinikum Grieskirchen

0
1091

Betriebsrätin für weitere fünf Jahre bestätigt

Für die erfolgreiche Arbeit im Sinne der Beschäftigten wurde die Betriebsratsvorsitzende Brigitte Huber-Reiter bei den Betriebsratswahlen im Klinikum Grieskirchen belohnt. Bei zirka 600 Wahlberechtigten wurde ihre Liste „Team Miteinander“ mit über 98 Prozent der abgegebenen Stimmen bestätigt. Insgesamt wurden zehn aktive BetriebsrätInnen für die Periode von fünf Jahren gewählt. „Es sind herausfordernde Zeiten, die derzeit in der Pflege und im Gesundheitsbereich auf die MitarbeiterInnen einprasseln“, sagt ÖGB-Regionalsekretär Peter Schoberleitner. „Die zweite Corona-Welle verlangt unermüdlichen Einsatz und viele Beschäftigte gehen dabei an ihre Grenzen. Daher ist es umso wichtiger, dass nicht auf die ArbeiternehmerInnenvertretung vergessen wird und die Betriebsratsarbeit im Sinne der Belegschaft aufrechterhalten werden kann.“

Foto: ÖGB

ÖGB Regionalsekretär Peter Schoberleitner (re) mit Betriebsrätinnen des Klinikums Grieskirchen-Wels.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here