“Bücherhütte” in Buchkirchen

0
270

Lesespass rund um die Uhr

Einen Platz wo man sich Bücher zu jeder Tages- und Nachtzeit ausleihen oder tauschen kann, gibt es jetzt beim Betreubaren Wohnen im Ortszentrum von Buchkirchen. Für diesen Zweck wurde eine Gartenhütte aufgestellt und zu einer offenen “Bücherhütte” umfunktioniert. Diese wurde mit Lesestoff gefüllt und bietet nun eine Vielfalt an Büchern aus allen Genres und für Leseratten jeden Alters. Sie ist an jedem Tag im Jahr 24 Stunden geöffnet. Der Appell an die Bevölkerung lautet: Lesen, behalten oder weiterschenken, eigene Bücher hineinstellen und anderen Freude schenken. Somit stehen immer genügend Bücher zur Auswahl. Und damit keine unerwünschte Literatur in den Regalen steht, wird die Bücherhütte von den MitarbeiterInnen der Marktgemeinde betreut.

Foto: Marktgemeinde Buchkirchen

Bürgermeisterin Regina Rieder hat die Bücherhütte eröffnet.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here