Ehrung für Verdienste im Kampfsport

0
295

Auszeichnung für Markus Lindenbauer

Markus Lindenbauer, Obmann des Kampfsportclubs Bad Schallerbach, erhielt am 12. Juli in Pinkafeld/Burgenland den 5. Dan verliehen. Die Verleihung wurde während des internationalen Trainingscamps für Jiu Jitsu mit über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 7 Nationen durchgeführt. Markus Lindenbauer erhielt die Ehrung aufgrund seiner außergewöhnlichen Leistungen und dem Aufbau des Jiu Jitsus in Oberösterreich. Er hat neben seiner Funktion als Obmann des örtlichen Kampfsportclubs auch die Funktion des Landespräsidenten im Jiu Jitsu inne. Die Auszeichnung wurde vom Ehrensenat des Jiu Jitsu Verbandes Österreichs, dessen Mitglieder die höchsten Dan- Träger sind, einstimmig beschlossen. Markus Lindenbauer ist nun mit Abstand der höchstgraduierte Meister in Oberösterreich.
Wer selbst einmal in die fernöstliche Kampfsportart Jiu Jitsu hineinschnuppern möchte, kann gerne zu einem Probetraining vorbei kommen. Nähere Infos unter www.kampfsportclub.at

Markus Lindenbauer mit Robert Horak, 7. Dan und Präsident des Jiu Jitsu Verbandes Österreich (JJVÖ).

Foto: Privat

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here