Familienfreundliche Maßnahmen

0
11

Investitionen für Kinder und Jugendliche

Familienfreundliche Maßnahmen tragen dazu bei, dass sich Familien mit Kindern in der Gemeinde ansiedeln und vor allem wohlfühlen. Die Marktgemeinde Feldkirchen/D. setzte für die Gestaltung des unmittelbaren Lebensraumes zahlreiche Akzente und tätigte in den letzten Monaten u.a. folgende Investitionen für Kinder und Jugendliche: – Errichtung eines Jugendzentrums, – Spielplatzerrichtung in der Ortschaft Bergheim, – Adaptierung der bestehenden Spielplätze, – Pumptrack am Gelände des Feldkirchner Badesees II, – Sandkistenaktion.

„Weiters sind für die Kindergärten bzw. Krabbelstuben Investitionen wie z. B. die Verlegung von Akustikplatten, eine Kletterspielwand sowie die Anbringung von Schaukeln geplant. Auch der Ankauf weiterer Free-Gym-Geräte steht auf dem Plan. Vor allem Familien mit Kindern und Jugendliche können die attraktiven Angebote nutzen. Durch die zahlreichen Investitionen steigt die Lebensqualität für alle Generationen in der Marktgemeinde. Familienfreundlichkeit ist von entscheidender Bedeutung sowohl für den Wirtschafts- als auch für den Lebensstandort“, so Bürgermeister Mag. David Allerstorfer.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein