Gelbes Blut für das Rote Kreuz

0
624

Aktion anlässlich des Weltblutspendetages

Mehr als 50.000 Blutkonserven brauchen die Spitäler in Oberösterreich jedes Jahr, um verletzte oder kranke Menschen damit zu versorgen. Dafür verantwortlich sind fünf Prozent der 1,4 Millionen Oberösterreicher, die regelmäßig Blut spenden. Ohne ihr freiwilliges Engagement, wären selbst kleinste medizinische Eingriffe mit hohem Risiko verbunden. Unter dem Motto „Gelbes Blut für das Rote Kreuz“ rufen der ÖAMTC Oberösterreich, Life Radio und das OÖ. Rote Kreuz anlässlich des Weltblutspendetages zum zwölften Mal zu Oberösterreichs größter gemeinsamer Blutspendeaktion auf. Das gesamte Jahr hindurch ist das OÖ. Rote Kreuz mit zahlreichen Blutspendeaktionen im Bundesland unterwegs. Blutspenden können alle gesunden Menschen ab 18 Jahre, die gewisse medizinische und gesetzliche Kriterien erfüllen. Zur Blutspende ist ein amtlicher Lichtbildausweis notwendig. Mehr Informationen dazu unter www.blut.at und am Blut-Servicetelefon unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 190 190. Auf der regionalen Homepage www.roteskreuz.at/eferding finden Sie die nächsten geplanten Blutspende-Termine in der Eferdinger Region und zahlreiche weitere Informationen zum Thema Blutspenden.

Blutspendeaktion:

ÖAMTC Eferding, Donnerstag, 13. Juni 2019 von 15-20 Uhr

Gemeindeamt Fraham, Montag, 24. Juni 2019 von 15:30-20:30 Uhr

Blutspendeaktion am 13. Juni beim ÖAMTC Eferding.

Foto: ÖRK Eferding

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here