Hundefreunde Grieskirchen

0
933

Kursbetrieb startet wieder nach Corona-Pause

Nach der Corona-Pause starten die ÖRV Hundefreunde Grieskirchen-Trattnachtal unter Einhaltung der COVID-19-Vorschriften mit viel Elan zurück in den Frühjahrskurs. Auch die Sachkundevorträge finden wieder statt.
Aufgrund des vielfältigen Angebots ist für die verschiedensten Interessen eines jeden Zwei- und Vierbeiners gesorgt. Das facettenreiche Kursangebot umfasst Welpen- und Junghundekurse, Begleithundekurse für Anfänger bis zum Fortgeschrittenen sowie Rally Obedience, Breitensport und Agility. Angesichts des ganzjährigen Kursbetriebs ist ein Einstieg in die jeweiligen Kurse jederzeit möglich. Egal ob Welpe oder Senior, Mischlings- oder Rassehund, Anfänger oder Fortgeschrittener – beim ÖRV Grieskirchen-Trattnachtal ist jeder Hund mit seinem Menschen willkommen. Im Fokus der Ausbildung steht dabei neben einer tierschutzkonformen und gewaltfreien Erziehung zum alltagstauglichen Vierbeiner sowie dem Hundesport stets ein Mensch-Hund-Team, das Spaß am gemeinsamen Lernen hat.

Termine für den Allgemeinen Sachkundenachweis
Die nächsten Termine für den Allgemeinen Sachkundenachweis finden am 18. Juni und am 16. Juli 2020 um 18 Uhr statt und werden von Dr. Wolf von den Tierärzten Schönau sowie den Hundetrainern Elfriede Hofmann und Gerald Wiesinger abgehalten. Der Vortrag wird im Vereinsheim des ÖRV Grieskirchen-Trattnachtal gehalten. Zu Fragen rund um das Kursangebot und zum Sachkundenachweis steht Eva Roiß unter der Telefonnummer 0650/ 2646686 zur Verfügung. Zur Voranmeldung für die Teilnahme am Allgemeinen Sachkundenachweis bzw. an den Kursen wird gebeten.



Foto: ÖRV Hundefreunde Grieskirchen

Die Hundefreunde Grieskirchen nehmen den Kursbetrieb wieder auf.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here