Kochen für Trauernde

0
2050

Dem Körper etwas Gutes tun 

Mit dem Tod eines geliebten Menschen gehen oft auch wichtige Rituale verloren und damit auch das Interesse, gut für sich selbst zu sorgen. Vielen fehlt die Kraft, die Motivation und die Lust am Kochen und Essen. Zusammen mit anderen Menschen, denen ein ähnliches Schicksal widerfahren ist, zu kochen, der Seele und auch dem Körper etwas Gutes tun, das möchten die geschulten Trauerbegleiterinnen des Roten Kreuzes Eferding anbieten.
Durch das gemeinsame Kochen haben Trauernde die Gelegenheit zum Erzählen, zum Zuhören, oder auch einfach einmal zum Abschalten. Was gekocht wird steht noch nicht fest. „Wir kochen einfache Speisen, die auch für Nicht-Köche geeignet sind, gerne auch Speisen die der oder die Verstorbene gerne gegessen hat“, so Eferdings Hospizkoordinatorin Andrea Katzlberger. Anmeldung unter Tel. 0664/8234376. Kosten: freiwillige Spende.
Termin: 15. Juni 2022, um 10 Uhr im „Haus Eferdinger Land“.

Foto: OÖRK

Kochen für Trauernde in Eferding.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein