Musiksommer Bad Schallerbach

0
978

Konzert „Vienna Barbershop Quartet“

Der Musiksommer Bad Schallerbach startet die Saison mit 9. Juli 2020 unter Einhaltung mit allen Corona-Schutzmaßnahmen mit einem Konzert des „Vienna Barbershop Quartet“. Wenn vier Freunde die Neigung zu anspruchsvollem a-cappella Gesang verbindet, ist der Weg zum eigenständigen Vokalensemble nicht mehr weit. So erkunden Simon Erasimus, Dominik Krenn, Julian Vana und Daniel Gutmann seit geraumer Zeit die Tiefen der vokalen Welt. Wie der Name „Vienna Barbershop Quartet“ vermuten lässt, legen die vier jungen Musikstudenten und Musiklehrer dabei besonderen Fokus auf eine nicht allzu oft gehörte a-cappella-Nische: dem Barbershop Gesang. Das aktuelle, abendfüllende Programm „Isn’t she lovely“ bindet nicht nur das Publikum aktiv in die Show mit ein, sondern präsentiert auch generationenübergreifende musikalische „Schmankerl“. Somit wird ein kurzweiliger, musikalischer und unterhaltsamer Abend für junge, jung gebliebene und erfahrene Hörerinnen garantiert!

Termin:
Donnerstag, 9.7.2020 / 19:30 Uhr
Atrium Europasaal Bad Schallerbach
Eintritt: € 20,00

Foto: Johannes Hernegger

Das „Vienna Barbershop Quartet“.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein