OÖ Agrarpreis 2022

0
188

Auszeichnung für „Efi“

Am Freitag, den 17. Juni 2022 fand die Preisverleihung zum OÖ Agrarpreis 2022 statt. 135 Betriebe reichten ihre Projekte in den Kategorien „Produktivität“, „Einkommen“, „Klimaschutz“ sowie in der Sonderkategorie „Bester Online Auftritt“ ein. Die Genossenschaft Lebens.mittel.punkt Eferding eGen wurde mit ihrer „Efi“ mit dem 2. Platz in der Kategorie „Einkommen – Diversifizierung und neue Standbeine“ von Agrarlandesrätin Michaela Langer-Weninger ausgezeichnet. Stolz und voller Freude nahmen Christa Zeiner (Obfrau), Natalie Eisenhuber (Geschäftsführerin), Eva Ammer (Obfrau-Stellvertreterin), Mario Hermüller (Obmann des Regionalentwicklungsverbandes Eferding), Tamara Elsenhans (Genossenschaftsmitglied und Milchproduktelieferantin), Renate Fuchsmayr (Leidenschaftliche Efi-Verkäuferin) und Heinz Tumpach (Efi-Stammkunde) diese Auszeichnung entgegen.

Foto: Lebens.mittel.punkt Eferding eGen

(v.l.) Eva Ammer, Natalie Eisenhuber, Renate Fuchsmayr, Tamara Elsenhans, Dr. Heinz Tumpach und Christa Zeiner.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein