Spaziergang im Naturpark Obst-Hügel-Land

0
869

Genießen und Träumen unter Obstbäumen

Die Landschaft im Naturpark Obst-Hügel-Land lädt ein zu einem genussvollen Spaziergang durch Streuobstwiesen mit vielfältigen Obstarten und alten Obstsorten. Entdeckten Sie die Obst- und Mostkultur in dieser klimatisch begünstigten Region und lernen Sie spielerisch die Tier- und Pflanzenwelt im Naturpark kennen. Es werden auch essbare Kräuter gesammelt und märchenhafte Spezialitäten wie Kräuterpralinen, Blütencreme, Räubertopfen, vegane Aufstriche und ein Wiesendudler zubereitet. Genießen können Sie diese Spezialitäten mit Säften und Most, sowie süßen Früchtchen aus dem Naturpark bei einem gemütlichen Picknick unter schönen Obstbäumen. Im Abschluss gibt es einen Räuberessig und eine selbst gebastelte Speisekarte mit den märchenhaften Rezepten zum Mitnehmen. Um die vorgeschriebenen Abstandsregeln einzuhalten werden „Genießen und Träumen unter Obstbäumen“ vorrangig für Familien angeboten. Sowohl beim gemeinsamen Spaziergang als auch bei der Zubereitung der Speisen gelten selbstverständlich die vorgegebenen Corona-Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen.

Termine: Sonntag, 14. Juni und Samstag, 27. Juni,  jeweils von 10-13 Uhr
Treffpunkt: Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P.
Leitung: Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerinnen), Tel. 0650/ 68 78 282  Information: www.naturschauspiel.at oder im Naturpark-Büro, Tel. 07249/ 47112-25
Kosten: € 18,-  / Kinder: sind frei / inkl. Produktverkostung und Picknick

Dieses Programm ist aktuell auch für Gruppen ab 7 bis 9 Personen buchbar. Infos und Anmeldung im Naturpark-Büro.



Foto: Verein Naturpark Obst-Hügel-Land

Spaziergang „Genießen und Träumen unter Obstbäumen“.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here