Stoppt Gewalt an Frauen!

0
1098

Kampagne „ORANGE THE WORLD“

Gewalt an Frauen und Mädchen sichtbar machen, dass ist das Ziel der internationalen UN Women Kampagne „ORANGE THE WORLD“ bei der weltweit symbolträchtige Gebäude in orangem Licht erstrahlen. Die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, welche jährlich zwischen dem 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, und dem 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschrechte, stattfinden, werden in Österreich seit 2017 gemeinsam von UN Women Austria, Soroptimist International Austria, dem Ban Ki-Moon Centre for Global Citizens und HeForShe Graz umgesetzt. Die Soroptimist Clubs Österreichs setzen ein Zeichen und beleuchten 130 Gebäude orange, davon 60 Krankenhäuser, sind ja gerade diese häufig mit den Folgen der Gewalttaten konfrontiert. Häusliche Gewalt, Gewalt in Partnerschaften kommen in allen sozialen Schichten vor, wobei Frauen überproportional betroffen sind.
Die Soroptimistinnen vom Club Eferding sehen daher ihre zukünftigen Bemühungen auch darin, Informationsarbeit zu leisten und Unterstützung anzubieten. Kontakt: eferding@soroptimist.at

Um die Thematik in den öffentlichen Diskurs zu rücken, wird auch dieses Jahr in ganz Österreich ein sichtbares Zeichen gesetzt. Das vom 25. November bis zum 10. Dezember 2020 orange leuchtende Schloss Starhemberg und das Schloss Hartheim sollen ein Mahnmal sein.

Foto: Soroptimist Club Eferding

Der Soroptimist Club Eferding beteiligt sich heuer zum 2. Mal an der Kampagne „Orange The World – Stoppt Gewalt an Frauen“.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here