Verletzungen bei Kindern

0
255

Erste Hilfe bei Unfällen

Stürze und Verletzungen gehen bei Kindern mit ihrem Aufwachsen einher. Laut aktuellen Zahlen des Kuratoriums für Verkehrssicherheit verletzten sich pro Jahr rund 20.000 Kinder bei Unfällen. Egal, ob im Straßenverkehr, beim Sport, in der Freizeit oder im eigenen Haushalt. Jeder kann täglich mit der Herausforderung konfrontiert werden, Erste Hilfe zu leisten. Ersthelfer-Kurse und spezielle Kindernotfallkurse helfen, im Ernstfall Leben zu retten.  „In unseren Kindernotfallkursen lernen die Teilnehmer, wie sie im Fall der Fälle richtig handeln. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und das muss vor allem bei den Erste-Hilfe-Maßnahmen berücksichtig werden,“ so Rotkreuz-Bezirksgeschäftsleiter Philipp Wiatschka. Daher rät das Rote Kreuz Eferding, aufbauend auf einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Grundkurs, zusätzlich einen Kindernotfallkurs zu besuchen. Unkomplizierte Online-Anmeldung und das komplette Erste-Hilfe-Kursangebot in Ihrer Nähe unter www.erstehilfe.at.

Foto: ÖRK/Hechenberger

Ein Rotkreuz-Rettungssanitäter kümmert sich um ein verletztes Kind.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here