Weihung neuer Glocken

0
286

Bronzeglocken für Aschacher Pfarrkirche

Am 17. Oktober wurden in Konzelebration von Dechant Anedu Paulinus und Pfarrer Josef Wundsam durch Bischof Manfred Scheuer die neuen Bronzeglocken im Rahmen eines großen Kirchenfestes in Aschach/D. geweiht. Mag. Maria Hanl und Dr. Michael Zugmann interpretierten die künstlerische und liturgische Gestaltung der Verzierung und Widmung der Glocken. So wurde eine Glocke dem „Hl. Josef“, dem Hüter der Schöpfung geweiht. Eine weitere Glocke ist der „Hl. Maria Magdalena“, der Mut und Offenheit füreinander verkörpern soll, gewidmet. Schließlich ist die große Glocke den Heiligen „Johannes/Nikolaus“ geweiht und trägt das Wappen von Aschach. Sie steht für „Lieben wir einander“. Die ehrwürdige 300 Jahre alte Silvius Creuz Glocke wird nun mit diesen drei neuen Glocken ergänzt.

Foto: Pfarre Aschach/D.

Neue Glocken für die Aschacher Pfarrkirche geweiht.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here