FF-Marchtrenk erhielt neues Fahrzeug

0
2051

Mannschaftstransportfahrzeug angeschafft

Die Transport- und Logistikkomponente bekam in der Vergangenheit im Feuerwehrdienst immer mehr Bedeutung. Neben den für den Einsatzdienst typischen Lösch- und Rüstfahrzeugen sind diese, meist mit einem B-Führerschein lenkbaren, PKW ähnlichen Feuerwehrautos eine wichtige Stütze im täglichen Dienstbetrieb. Die große Anzahl an täglich notwendigen Fahrten des hauptberuflichen Mitarbeiters sowie des Zivildieners machten ein weiteres Fahrzeug bei der Feuerwehr Marchtrenk notwendig. Parallel zu der Anforderung während der Dienstzeit, war es auch die große Jugendgruppe, welche immer wieder über die zu geringen Kapazitäten beim Mannschaftstransport klagte. Dieser Anforderung konnte mit der Möglichkeit zur Beförderung von 7 weiteren Personen mit dem MTF2 nachgekommen werden. Angeschafft wurde das Fahrzeug, als Gemeinschaftsprojekt, durch Mittel der Feuerwehr und der Stadtgemeinde Marchtrenk.

Foto: Oliver Deutsch

Kommandant ABI Thomas Fraungruber, Bürgermeister Paul Mahr, Zivildiener Dominic Pragerstorfer und Jugendbetreuerin Julia Fraungruber.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here