Gedenkmesse zum 100. Geburtstag von Wilhelm Pittrof

0
73

Am 5. September um 9 Uhr in der Stadtpfarrkirche Eferding

Aus Anlass des 100. Geburtstages des Langzeit-Chorleiters des David-Chors, Wilhelm Pittrof, übernimmt der David-Chor gemeinsam mit dem Kirchenchor der Stadtpfarre Eferding die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes am Sonntag, 5. September 2021, um 9 Uhr, in der Stadtpfarrkirche Eferding.

Zur Aufführung gelangt die Missa secunda für gemischten Chor a capella des Renaissance-Komponisten Hans Leo Hassler. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Valentin Pittrof, der in die Fußstapfen seines Großvaters Wilhelm getreten ist und seit 2019 Leiter des Kirchenchores der Stadtpfarre Eferding ist. Michaela Deinhamer wird den Gottesdienst an der Orgel begleiten.

Dir. OSR Wilhelm Pittrof (1921-2003) leitete den David-Chor von 1962 bis 1983 und war gleichzeitig Kirchenchor-Leiter und langjähriger Organist in der Stadtpfarrkirche Eferding. Weiters gründete er die Eferdinger Chorjugend, die für den sängerischen Nachwuchs beider Chöre gesorgt hat. Ein Teil der derzeit aktiven Sänger der beiden Chöre wurde durch Wilhelm Pittrofs Begeisterung inspiriert und hält nach wie vor den beiden Chören die Treue.

Foto: privat

Der David-Chor und der Chor der Stadtpfarre Eferding übernehmen die musikalische Gestaltung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here