NEWS Buchtipp – Biografie „Einmal Hölle und nicht zurück“

0
87

Lebensweg der Jana Pilová – von der Zwangsprostitution zur erfolgreichen Businessfrau

Jana Pilová beschreibt in ihrer Biografie „Einmal Hölle und nicht zurück“ den steinigen Lebensweg vom Kinderheim, über den tschechischen Straßenstrich, bis hin zur Unternehmerin in Österreich. Eine Geschichte, wie sie nur das Leben in dieser Intensität schreiben konnte.
Inhalt: Nur kurz war der Traum der Geborgenheit in der Pflegefamilie für die vierjährige Jana, bevor er sich in einen Alptraum verwandelte. Jahre voller Gewalt und Misshandlungen folgten – erst durch die Pflegemutter, dann in wechselnden Heimen und schließlich am Straßenstrich von Kalice. Als Jana von ihrem Zuhälter nach Österreich „vermietet“ wird, ergreift sie die Chance zu fliehen um sich ein eigenes selbstbestimmtes Leben aufzubauen. Sie findet neue Freunde, ein Zuhause und gründet sogar eine eigene Firma. Als sich Jana endlich in Sicherheit fühlte, holte sich die Vergangenheit ein und drohte alles zu zerstören…

Aufgrund der hohen Nachfrage ist das Buch „Einmal Hölle und zurück“ bereits in der zweiten Auflage erschienen und in folgenden Buchhandlungen erhältlich: Thalia in Amstetten, Bücher Fürstelberger in der Landstraße Linz, Karin Hejek in St. Valentin, Büroprofi Lehner in Seitenstetten, Buchhandlung Stöckl Amstetten, in der Bücherecke Waidhofen an der Ybbs, im Buchladen Poetenblau in Gmunden und bei Krimihelden in Salzburg. Das Buchexemplar kann mit persönlicher Widmung auch direkt bei der Autorin unter jana-pilova@gmx bestellt werden.

Gewinnspiel
NEWS verlost 3 Buchexemplare
Einsendungen an: redaktion@news-online.at
Kennwort: Jana Pilová

Foto: Jana Pilová

„Danke an meine Leserinnen und Leser für das Interesse an meinem Buch und für die zahlreichen Rückmeldungen. Aufgrund der großen Nachfrage erscheint jetzt bereits die zweite Auflage. Den Erlös spendete ich an obdachlose Menschen in Ansfelden und dem Tierschutzverein Ybbstal. Ein zweites Buch unter dem Titel (Für Sie/Ihn) ist bereits für den November in Planung und handelt von Erotik und Sexualität“, so die Autorin Jana Pilová. 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here